Schnecker Kürbiskernöl

12,50 

0,5 Liter Flasche

Beschreibung

Beschreibung

„Steiriches Kürbiskernöl“ g.g.A. Erstpressung in der Ölmühle Schnecker, ausgezeichnet durch Gault Millau 2008/2009/2010/2011/2012
g.g.A steht für „geschützte geographische Angabe.“ Es bedeutet:

  • gesicherte Herkunft der Kürbiskerne, und
  • Öl-Produktion in heimischen Ölmühlen.

Das ergibt ergibt 100% reines Kürbiskernöl.

Das „Steirische Kürbiskernöl“ ist ein reines, naturbelassenes Kürbiskernöl. Abgefüllt ohne chemische Zusätze oder mechanischer Bearbeitung enthält es zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe!. Aufgrund des hohen Gehaltes an ungesättigten Fettsäuren, den hohen Vitamin E Gehalt, ohne Cholesterin trägt es zur gesunden und ausgewogene Ernährung bei.

Aus der Wissenschaft:
Kürbiskernöl-Studie am INSTITUT FÜR BIOCHEMIE, TECHNISCHE UNIVERSITÄT GRAZ
Steirisches Kürbiskernöl“ bietet wertvollen Beitrag für Gesundheitsvorsorge.

Erste Kürbiskernölstudie. Das Institut für Biochemie der Technischen Universität Graz hat unter der Leitung von Univ. Prof. Dr. Albin Hermetter und in Zusammenarbeit mit dem Biochemiker und Lebensmittelgutachter Dr. Franz Siegfried Wagner in den letzten zwei Jahren erstmals eine Studie über den gesundheitlichen Wert von Steirischem Kürbiskernöl g.g.A. durchgeführt. Die Arbeiten wurden im Rahmen einer Doktorarbeit von Dipl.-Ing. Gilbert Fruhwirth realisiert. Die Ergebnisse wurden dem wissenschaftlichen Fachpublikum international mit einer Publikation bekannt gemacht.

Absolut überraschende Erkenntnisse:  Kürbiskernöl: Wertvoll für Gesundheitsvorsorge.
Kürbiskernöl ist ein wertvoller Bestandteil unserer Ernährung und leistet einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge. Die herausragende antioxidantive Wirkung ist die vorerst erste exakt beforschte Wirkung vieler möglicher biologischer Effekte im Kürbiskernöl. Die derzeit weiterführenden Untersuchungen beschäftigen sich mit bislang unerforschten Wirkungen.  Analyse und Wert dieser Stoffe für die menschliche Ernährung ist ein wichtiges Ziel zukünftiger Forschung auf diesem Gebiet. Eur J Lipid Sci Technol 109 (2007) 1128 – 1140

Durch die Zunahme vor allem der Herz- Kreislauferkrankungen empfehlen die Gesellschaften für Ernährung, den Fettkonsum insgesamt zu reduzieren und vor allem mehr pflanzliche Öle anstatt tierischer Fette zu verwenden. „Steirisches Kürbiskernöl“ hat ein diätetsich wertvolles Fettsäuremusters: Mit 80 % hat es eine der höchsten Mengen an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren aller Öle überhaupt. Es enthält KEIN Cholesterin, und hat einen hoher Gehalt an Vitamin E und sekundären Pflanzeninhaltsstoffen

100 g Steirisches Kürbiskernöl enthalten durchschnittlich:

Energiewert: 3751 kJ (896 kcal)

Eiweiß: 0 g
Kohlenhydrate: 0 g
Fett: 99,6 g
davon gesättigte Fettsäuren:17,1 g
davon einfach ungesättigte Fettsäuren:   33,9 g
davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 48,6 g
Cholesterin : 0 mg
Vitamin E : 56 mg
das entspricht ca. 560  % der empfohlenen Tagesdosis

 

Ein Naturprodukt, wie das Steirische Kürbiskernöl g.g.A., unterliegt natürlichen Schwankungen.

Fettsäuremuster im Steirischen Kürbiskernöl g.g.A.

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren:
Linolsäure 48,4%, alpha-Linolensäure 0,2%  – SUMME: 48,6%
Einfach ungesättigte Fettsäuren:
Palmitoleinsre 0,1%, Ölsäure 33%, cis-Vaccensre 0,7%, Gondosre 0,1% –  SUMME: 33,9%
Gesättigte Fettsäuren:
Palmitinsäure 11,1%, Stearinsäure 5,5%, Arachinsäure 0,4%, Behensäure 0,1% – SUMME: 17,1%
Diese Untersuchung der AGES wurde mit Steirischem Kürbiskernöl g.g.A. – Sorte „Gleisdorfer Ölkürbis“ durchgeführt.

Das Steirische Kürbiskernöl g.g.A. in der Küche
Um die wertvollen Inhaltsstoffe nicht zu zerstören, sollen folgende Gebrauchsregeln eingehalten werden:
Steririsches Kürbiskernöl g.g.A. sollte nicht stark erhitzt werden. Maßgeblich dafür ist die Rauchtemperatur. Wenn Öl zu rauchen beginnt verkohlt es, dies ist bei Steirischem Kürbiskernöl g.g.A. bei über 120 ° C der Fall. Somit entsteht ein unangenehmer Geruch und wertvolle Inhaltsstoffe werden zerstört. Jedenfalls ist Kernöl nicht zum Frittieren geeignet, es kann jedoch leicht erhitzt werden.

  • Damit das Steirische Kürbiskernöl g.g.A. nicht ranzig wird…
    Auslöser dafür ist die Oxidation! Durch die Wärme und das Licht oxidieren die mehrfach ungesättigten Fettsäuren leicht. Daher sollte das Kernöl lichtgeschützt in dunklen Flaschen und dicht verschlossen (kein Sauerstoffzutritt), sowie kühl gelagert werden. Eine Lagerung von 9 Monaten ist möglich, je kürzer, desto frischer und vollnussiger ist der Geschmack.
    Geeignet ist das Steirische Kürbiskernöl g.g.A. sowohl für Pikantes, als auch für Süßes.
    Beispiele für Pikantes: Kernöleierspeise, Kernölaufstrich, saures Rindfleisch, marinierter Frisch- oder Schafskäse, Kernölnockerl, Medaillons mit Kernölbutter, Kürbiskernpolenta, Steak mit Steirischem Kürbiskernöl g.g.A., Fisch in Kernölbackteig, Salatvariationen wie Kartoffelsalat, Gurken-, Rettichsalat, Tomatensalat u.a.
    Beispiele für Süßes: Kernöl-Eis, Kürbisparfait, Kernöl-Ölkuchen, Kernölgugelhupf.
  • Jungbrunnen Steirisches „Kürbiskernöl“ Nicht nur in der Küche – auch in der Medizin ist seit langem die gesundheitsfördernde Wirkung bekannt. Kontaktieren Sie aber vor jeder Selbsttherapie Ihren Arzt.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schnecker Kürbiskernöl“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.