Halbschurz

8,90 

Burgenlandblau, 65 x 85 cm, 100 Baumwolle sanforisiert,

Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Beschreibung

Österreichisch :

Fiata, Firta, Fürta , das

Deutsch :

Vortuch, Schürze

Baumwolle sanforisiert, früher sagte man auch „feines Gratl“ wenn es weich fällt, und die Figur unterstützt. Im Garten lassen sich damit Nüsse, Kräuter oder Steine einsammlen. Ein Schurz ist schnell umhgebunden, schützt die Kleidung, hilft die Hände sauber und frei zu halten.

Bauern trugen dieses (Arbeits-) Fiata während der Arbeit . Durch das zusammenbinden der Ecken um das „Fiatabandl“ entsteht eine Tasche, wo man beim händischen Sähen das Korn mittragen kann und bei der (Apfel-) Ernte die Früchte hinein gibt.  Durch das hochbinden einer Ecke (am Sonntags-Fiata) gab man sich als Verheiratet oder Ledig aus.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Halbschurz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.